Kultobjekte für die Wand: Foto-Poster


Poster wird erst seit einigen Jahren angeboten, seit es die moderne Print on Demand Technik (PoD) gibt, zusammen mit dem Internet die entsprechende Plattform, um Fotoposter mit eigenen Fotografien online realisieren und sofort drucken lassen zu können.

Poster sind absolut kultig heuer

Vor allem zur Osterzeit und rund um Weihnachten werden am meisten Poster und Fotoposter in deutschen Online-Shops abgesetzt – Zum Vergleich: gegenüber dem letzten Jahr hat der Verkauf von Poster um mehr als 43 Prozent zugenommen. Um gemeinsame Bilder von der romantischen Hochzeit, der Geburtstagsfeier, Tagesausflügen oder einer Babytaufe neu erstrahlen zu lassen, ist Fotoposter besonders gut geeignet und ein schönes Geschenk

Poster werden fachgerecht gefertigt und erhalten durch die eigenen Grafiken das Aussehen von etwas selbst gemachtem – obendrein dann noch in ganz und gar handwerklicher Qualität, wie man es sich im Individualdruck vor Jahren noch kaum vorstellen konnte.

Wahrlich sollte man optimalerweise darauf achten, nur gelungene Fotografien in guter Qualität als Fotoposter drucken zu lassen – anderweitig sind Poster als Präsent eher blamabel denn individuell. Durch ein Fotoposter und privaten Bildern macht man seine Digitalfotos immerwährend und es garantiert auch noch in Jahren großes Vergnügengroßen Spaß, eigene Bilder anzusehen. Im Endeffekt sind neben schönen Motiven zusätzlich ewig persönliche Andenken mit einem Fotoposter verankert.

Besonders zum Vatertag werden Poster gerne verschenkt, weil sich eigene Fotografien im Vergleich zu ordinären Geschenken absetzen.
Es stört keinen Menschen, jährlich erneut Poster zu spendieren. Das Gegenteil ist der Fall: Der oder die Beschenkte freut sich zum wiederholten Male von Herzen, denn nichts ist liebenswürdiger.

Im Web sind mittlerweile eine große Anzahl an Online-Anbietern, die Internetseiten anbieten, mit Zuarbeit derer man ein Fotoposter in wenigen Minuten anfertigen lässt. Bekannte Provider sind zum Beispiel Foto.com, Bilderdienste oder Posterjack.

Bezüglich der Preise unterscheiden sich die Fotoportale teils ungemein, von daher erweist es sich als erfahren, einen Vergleich wie auf dieser Homepage anzusehen, um nicht zu viel auszugeben. So können Kunden leicht bis zu 4 EUR bei der Bestellung von Poster auf die Seite legen, wenn Sie das richtige Internet-Portal wählen. Auch auch die Preise für den Versand unterscheiden sich fühlbar – von billigen 1,99 € zu beträchtlichen 4,99 € gehen die Preise bei den diversen Fotoposter-Fabrikanten.

Die Organisation stellt sich bei den oben genannten Portalen zwar als durchweg positiv heraus, andererseits sind Unterschiede in Materialstruktur und der Drucktechnologie nicht immer auszuschließen. Deshalb erweist es sich als praktisch, vor der Online-Bestellung eines Fotoposter nach Rezensionen der Poster des jeweiligen Herstellers Ausschau zu halten, um schlimme Überraschungen zu vermeiden.